3rd Animal Run

Warum ANIMAL RUN ?

Wir, der Omen MC Karlsruhe-City, tragen am 02.09.2017 unseren dritten Animal Run aus.
Da wir uns als Club gemeinnützig engagieren wollen, haben wir uns lange Gedanken gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, ein Fest zu Gunsten von Tierschutzorganisationen zu veranstalten. Der komplette Erlös der Veranstaltung wird den unten aufgeführten Organisationen gespendet.

Diese sind wie folgt:

  • Animalta e.V.
  • animal hope – Verein für Tiere in Not e.V.
  • KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V.

Das Fest-Gelände wird 2017 Am Mühlburger Bahnhof 18, 76189 Karlsruhe sein.

Fürs leibliche wohl wird auch dieses Jahr wieder gesorgt sein.
Für Unterhaltung wird gesorgt, unter anderem dürfen wir Euch dieses mal die Band „Herr Docta’s ROCK Hysteria“ präsentieren.

Auch dieses Jahr werden die Organisationen mit Ihren Info-Ständen und Spenden-Kassen wieder vor Ort sein und Interessierte über Ihre wohltätige Arbeit informieren. Da wir letzes Jahr jeder der Organisationen einen Betrag in Höhe von 500 € überreichen durften, kann das Ziel für dieses Jahr nur höher sein.

Letzes Jahr hatten wir stahlenden Sonnenschein bei fast 33°C. Hoffen wir das uns auch dieses Jahr so tolles Wetter erwartet und wir gemeinsam mit Freunden bei einem kühlen Getränk den Tag zusammen verbringen dürfen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und viele Spenden.

2nd Animal Run

Warum ANIMAL RUN ?

Wir, der Omen MC Karlsruhe-City, tragen am 30.07.2016 unseren zweiten Animal Run aus.
Da wir uns als Club gemeinnützig engagieren wollen, haben wir uns lange Gedanken gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, ein Fest zu Gunsten von Tierschutzorganisationen zu veranstalten. Der komplette Erlös der Veranstaltung wird den unten aufgeführten Organisationen gespendet.

Diese sind wie folgt:

  • animal hope – Verein für Tiere in Not e.V.
  • Animalta e.V.
  • KatzenschutzVerein Karlsruhe und Umgebung e.V.

Das Fest-Gelände wird 2016 Am Mühlburger Bahnhof 18, 76189 Karlsruhe sein.
Fürs leibliche wohl wird auch dieses Jahr wieder gesorgt sein. Genaueres wird später noch bekannt gegeben.

Auch dieses Jahr werden die Organisationen mit Ihren Info-Ständen und Spenden-Kassen wieder vor Ort sein und Interessierte über Ihre wohltätige Arbeit informieren. Da wir letzes Jahr jeder der Organisationen einen Betrag in Höhe von 350 € überreichen durften, kann das Ziel für dieses Jahr nur höher sein.

Letzes Jahr hatten wir stahlenden Sonnenschein bei fast 40°C. Hoffen wir das uns auch dieses Jahr so tolles Wetter erwartet und wir gemeinsam mit Freunden bei einem kühlen Getränk den Tag zusammen verbringen dürfen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen und viele Spenden.

NACHTRAG: Die 3 Organisationen waren selbstverständlich mit Ihren Info-Ständen und Spenden-Kassen auch vertreten und bekamen an diesem Tag schon viel Zulauf von Interessierten Besuchern und den ein oder anderen Euro in die Kassen. Der Erlös aus der Veranstaltung betrug 1.500 Euro, so das wir jeder Organisation einen Betrag in Höhe von 500 Euro zusätzlich noch überreichen durften.Der Beginn der Veranstaltung wurde mit einem Run mit über 100 Bikes durch die Stadt eingeläutet.

1st Animal Run

Warum ANIMAL RUN ?

Wir, der Omen MC Karlsruhe-City, trugen am 08.08.2015 unseren ersten Animal Run aus.
Da wir uns als Club gemeinnützig engagieren wollten, haben wir uns lange Gedanken gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, ein Fest zu Gunsten von Tierschutzorganisationen zu veranstalten. Der komplette Erlös der Veranstaltung wurde den unten aufgeführten Organisationen gespendet.

Diese sind wie folgt:

  • Animalta e.V.
  • Gnadenhof für Tiere e.V.
  • AG Tierschutz Pferde & Co. e.V.

Das Fest-Gelände war 2015 in der Kapellenstr., 76327 Pfinztal / Söllingen.
Fürs leibliche wohl wurde gesorgt, u.a. Kaffee, Kuchen und Waffeln von unseren Mitgliedern, Steaks und Bratwürste direkt von der Metzgerei Nägele – Fest- und Partyservice, leckere Pasta von Zia Pina Italienische Teigspezialitäten GmbH und zum Nachtisch Slush-Eis in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen. Getränke wurden von Getränke Volz geliefert und unsere Energie konnten wir beim Hell-Truck von Hell-Energy wieder auftanken.

Die 3 Organisationen waren selbstverständlich mit Ihren Info-Ständen und Spenden-Kassen auch vertreten und bekamen an diesem Tag schon viel Zulauf von Interessierten Besuchern und den ein oder anderen Euro in die Kasse. Der Erlös aus der Veranstaltung betrug knapp 1000 €, so das wir jeder Organisation einen Betrag in Höhe von 350 € zusätzlich noch überreichen durften.

Wir hatten das „Glück“ den heißesten Tag zu erwischen, was uns aber nicht hinderte, ein schönes Fest mit allen Freunden, Bekannten und Mitgliedern zu feiern. Die allgemeine Resonanz war gut und alle freuen sich, wenn wir eine Fortsetzung machen würden…