Der Omen MC blickt auf eine ziemlich lange Geschichte zurück, denn er war am 1. Mai 1976 von Hoffes gegründet worden.

Bis er ab 1982 im Status „frozen“ sein schwarz-weißes Colour erst einmal nicht mehr auf der Straße zeigte, denn ein großer Teil der Member hatte sich neu orientiert.

Im Jahr 2012 wurde der Omen MC wieder ins Leben zurückgerufen und trägt nun den Side-Rocker mit dem Schriftzug „Reborn-Crew“. Inzwischen ist er auf zehn Charter im großen Raum rund um Karlsruhe angewachsen: Bruchsal, Hockenheim, Baden-Baden, Rheintal, Karlsruhe, Karlsruhe-City, Nomad, Murgtal, Kraichtal und Southend. Seine einst schwarz-weißen Farben haben sich zu rot-weißen Farben gewandelt.

omen-germany